Making Of
21.04.2008

Wer schon immer einmal wissen wollt, wie alles im Keller von Tyler Thompson (einer der technischen Direktoren) begann, warum Tyler's Frau nach einem Jahr sehr ungehalten darüber war, warum "Flagship Studios" und nicht  "Surprise Truck" oder "Live Nude Games" als Name auserkoren wurde, und welche Optionen den Weg ins fertige Spiel nicht schafften aber per patches noch nachgereicht werden sollen... kann das alles und noch mehr auf gamestar.de im Making Of nachlesen.

 
Singleplayer-Patch 1.2 kommt bald
17.04.2008

Der Singleplayer-Patch, der Hellgate: London auf die Version 1.2 bringt, steht quasi schon in den Startlöchern. Ein Release Candidate wurde bereits veröffentlicht und der finale Patch, der der RC-Version gleichen soll, soll spätestens morgen veröffenlticht werden.

Wenn ihr wissen wollt, was sich alles ändern wird, dann könnt ihr hier die deutsche Übersetzung der Patchnotes nachlesen.

Link zum Download des Release Candidate von Patch 1.2 (ihr müsst dort angemeldet sein)

 
Erfolgreich in Korea?
14.04.2008

Laut einer Pressemitteilung der Flagship-Entwicker hatte Hellgate: London in Korea den erfolgreichsten Verkaufsstart seit 3 Jahren.

Wie jedoch eine Anti-Fan-Site berichtete, sei Hellgate: London bereits 1 1/2 Monate nach Verkaufsstart auf Platz 20 der meistgespielten Online-Spiele abgerutscht.

Flagship gab hierzu nur ein Dementi und meinte, dass die Statistik ungenau sei...

 
Underground Communique #2
08.04.2008

Flagship hat den 2. wöchentlichen Newsletter veröffentlicht. Darin geht es u.a. um die beiden Patches für den Multiplayer und den Singleplayer, den Screenshot-Wettbewerb und dem 1. April-Scherz.

Link zum Underground Communique #2

 
Patches: SP 1.2 und MP 1.3
05.04.2008

Der Multiplayer-Patch 1.3 für Hellgate: London befindet sich jetzt auf dem Testcenter und die ersten Patchnotes dazu wurden veröffentlicht. Patch 1.2 für den Singleplayer ist in die Beta-Phase gegangen. An diesem Beta-Test kann jeder teilnehmen.

Patchnotes MP 1.3

Patchnotes SP 1.2

Beta-Download SP Patch 1.2

 
The Abyss Chronicles kommen im Mai
03.04.2008

Wie bereits berichtet stehen der Patch 1.2 für den Singleplayer und Patch 1.3 für den Multiplayer kurz vor der Testphase. Es wird aber natürlich auch weiterhin am nächsten großen Inhaltsupdate für Abonnenten gearbeitet: The Abyss Chronicles (Patch 1.2). Laut Flagship ist geplant diesen Patch Ende Mai zu veröffentlichen. Kurz vorher soll er auf dem Testcenter auf Herz und Nieren geprüft werden. Dann können sich auch bereits die europäischen Abonnenten daran beteiligen, denn mit Patch 1.3 erhalten auch sie endlich Zugang zum Testcenter.

 
Underground Communique: der wchtenliche Forum-Newsletter
01.04.2008

Flagship plant die Veröffentlichung eines wöchentlichen Newsletters im offiziellen Hellgate: London Forum. Darin soll z.B. eine Newszusammenfassung, Neuigkeiten zu kommenden Patches oder Links zu Interviews von Flagship-Mitarbeitern enthalten sein. Aber hauptsächlich sollen auch die Forenuser bestimmen können, über was sie lesen wollen.

Der Newsletter nennt sich Underground Communique, und die erste Ausgabe könnt ihr über den nächsten Link lesen.

Weiter …
 
Pacht 1.3 fr Multiplayer
29.03.2008

Flagship ist fleißig dabei Hellgate: London weiter zu patchen. Nächste Woche geht Version 1.3 für den Multiplayer in das Testcenter.

In diesem Patch werden u.a. folgende Dinge hinzugefügt bzw. geändert:

  • Weitere Pets
  • Man kann zu jedem Spieler in seiner Buddy-Liste springen.
  • Emotes
  • Textblasen über den Köpfen von Charakteren.
  • Anzeige der Klasse und des Levels von Gruppenmitgliedern.
  • Untersuchung der Ausrüstung von anderen Spielern.
  • Items können direkt ins Chatfenster verlinkt werden, damit jeder die Werte sehen kann.
  • Gruppierte Items im Inventar können getrennt werden.

Die genauen Patchnotes sollen in den nächsten Tagen folgen.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 73 - 81 von 319

 


 
© 2017 Deutsche Fanseite über Hellgate: London und Hellgate: Global
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.