Hellgate: London - Woche bei 1up
25.04.2007

Bei dem englischsprachigen Portal 1up wird eine Art Hellgate-Woche durchgeführt, es gibt jeden Tag einen neuen Teil einer Reihe, die sich mit den verschiedenen Aspekten des Spieles beschäftigt. Es sind teils kurze, teils aber auch längere Artikel. Die sind teilweise sehr lesenswert und bringen auch Neues, weshalb ich sie übersetze, so gut es geht. Hier erstmal die Einleitung:

Hellgate: London ist ein Spiel, das schon seit einer Ewigkeit in der Entwicklung zu sein scheint, aber die Frucht von Flagship Studios Arbeit ist im Begriff, ganz gross herauszukommen. Gegründet von Ex-Schlüsselmitgliedern von Blizzards Diablo-Team (Blizzard North), spricht die Ahnentafel Flagships Bände. Sich das vornehmend, was sie während der Entwicklung von Diablo und Diablo II gelernt haben, nimmt das Team seine grosse Rollenspielerfahrung (und das Genre, das sie mitdefiniert haben) und wendet sie auf die moderne Zeit der MMO Multiplayer Action in einer durch und durch einzigartigen Londoner Kulisse an. Wenn man gern RPGs auf dem PC spielt (und wer tut das nicht?), dann sollte man mit dieser Formel wahnsinnige Höhen von Nostalgie und der Erwartung auf etwas völlig Neues erreichen, wenn das Spiel seiner Sommer-Veröffentlichung entgegen geht. Wenn das nicht genug ist, dann könnten unsere exklusiven Screenshots, Videos, Interviews und Informationen helfen. Um diese spezielle Cover-Story aus dem Stein zu meißeln, haben wir die Oldschool Diablo-Fans Garnett Lee, Scott Sharkey und mich selbst auf den Fall angesetzt, um euch die Geschichte vorzulegen, wie nur wir es können.

-James Mielke,
Executive Editor

unser Hellgate: London Forum

 
< Zurück   Weiter >

 


 
© 2017 Deutsche Fanseite über Hellgate: London und Hellgate: Global
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.