Das Comic-Album
23.08.2007

Auch die Comic-Hefte liegen nun in gebündelter Form und auf deutsch vor mir und ich kann euch darüber berichten.

Cover

Angefangen wird ebenfalls im Jahre 2020, allerdings kurz vor der Dämoneninvasion. Lyra, eine MI5-Agentin, soll Lord Patrick Summerisle im Auge behalten. Der ehemalige Colonel und momentane Innenminister trifft sich mit merkwürdigen Gestalten, seit vor Kurzem seine Enkelin Jessica entführt wurde.

Wer die Namen aus den vor einiger Zeit von Flagship veröffentlichten Filmen kennt, wird nicht überrascht sein, wenn sich Lord Patrick als Grossmeister des Templer-Ordens entpuppt. Auch Lyra und Jessica sieht man später als die bekannten Templerinnen wieder. Im Comic begibt sich die Templerin Jessica mit einer Kabalistin und einem Jäger auf die Suche nach einem Artefakt, das die Dämonenbekämpfer auf die Spur des Sigulums führen soll. Dieses Zeichen ist grossflächig in den Erdboden Londons eingearbeitet und mit ihm wäre man dazu in der Lage, alle Dämonen entgültig zu verbannen.

Um das Sigulum nachzeichnen zu können und mit Macht zu erfüllen, benötigt man erst einmal seine Fixpunkte. Diese Punkte wiederum sind identisch mit den Fundorten bestimmter mystischer Artefakte. Als die Vertreter der drei Fraktionen sich verbünden und das erste Artefakt finden, wird die Geschichte von Hellgate: London in Gang gesetzt, die sich dann im Action-Rollenspiel fortsetzen wird.

Beziehen kann man das Comic-Album zum Beispiel bei Amazon oder Buch.de

 
< Zurück   Weiter >

 


 
© 2017 Deutsche Fanseite über Hellgate: London und Hellgate: Global
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.