Der Templer
22.10.2007

ImageTempler

Der Orden der Templer hat seinen Ursprung bereits im Mittelalter, der Orden sah das Kommen einer Dämonenarmee schon lange voraus. Sie bereiteten sich lange auf das Kommen der Dämonen vor, ihr Ziel: die Menschheit zu retten. Sie kontrollieren und verteidigen die letzten Zufluchtsstätten der Menschheit und sind somit die einzige Hoffnung in der Höllenwelt Londons. Templer zeichnen sich durch ihre schweren Rüstungen und ihre Zähigkeit aus, Templer haben eine große Auswahl an Waffen, jedoch sieht man sie meist mit Schwertern. Die meisten Fähigkeiten verbrauchen bei ihrer Anwendung "Vengeance", welche sich nur bei der Anwesenheit von Dämonen auflädt. Außerdem ist der Templer in der Lage Heilfertigkeiten zu benutzen, was ihm ermöglicht die aus einigen MMOGs bekannte Tank-Spielweise anzuwenden.

Unterklassen: Hüter / Schwertmeister

Fähigkeiten: Hüter

Der Hüter ist eine Art Panzer, dem kein Dämon oder was auch sonst, wirklichen Schaden zufügen kann. Dank seiner Auren und der starken Rüstungen ist er dazu in der Lage, sich kopfüber ins Geschehen zu werfen, ohne all zu viel Schaden hinnehmen zu müssen. Wenn es dann doch einmal kritischer wird, können sie trotzdem auch grossen Schaden austeilen, um sich wieder zu befreien. Gerade in einer Gruppe sollte also auf keinen Fall ein Hüter fehlen.


Bild Name Beschreibung
Image Aura der Verteidigung Der Rüstungswert wird innerhalb einer bestimmten Reichweite, der Aura der Verteidigung, um ein Prozent erhöht. Je mehr Gegner den Spieler angreifen, desto weniger Schaden erleidet dieser.
Image Schildtanz Der Charakter des Spielers dreht sich 360° um sich selbst und verteilt zwei Schläge an jeden Gegner. Die Gegner werden so gestunt und zurückgeworfen.
Image Herausforderung Durch lautstarke Provokation kann der Hüter die Gegner in Nahkampfreichweite locken. Zusätzlich kann er die Verteidigung der Gegner schwächen.

alle Fähigkeiten des Hüters

Fähigkeiten: Schwertmeister

Der Schwertmeister ist im Gegensatz zum Hüter, derjenige, der sich direkt ins Getümmel hineinversetzt. Er geht schnell in die Offensive, der Nahkampf ist seine Stärke. Die Fähigkeit, zwei Nahkampfwaffen(Schwerter) zu tragen, ermöglicht es ihm, das seine Gegner im Akkord umfallen. Verstärkt wird dieses Geschehen durch seine Auren, die ihn entweder verstärken oder seine Gegner schwächen.

Theoretisch könnte der Schwertmeister auch Schusswaffen oder Schilder tragen, aber das würde ihm nicht gerecht werden. Nicht umsonst heißt er Schwertmeister.

Image Wirbelwind Der Charakter des Spielers verwandelt sich bei Anwendung der Fähigkeit in einen tasmanischen Teufel mit Schwertern anstatt Armen.
Image Zwillingsklingen Diese Fähigkeit verleiht dem Charakter die Möglichkeit zwei Schwerter zu tragen, was seine Effektivität im Nahkampf deutlich erhöht.
Image Wurfschwert Bei dieser Fähigkeit kann der Charakter seine Waffen auf den Gegner schmeißen. Wenn die Waffen einen Gegner treffen, erleidet dieser den kompletten Schaden des regulären Nahangriffs.

alle Fähigkeiten des Schwertmeisters

 

 


 
© 2017 Deutsche Fanseite über Hellgate: London und Hellgate: Global
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.