Die Verwirrung ist groß
13.07.2008
Noch gibt es kein offizielles Statement seitens Flagship, Hanbit oder Electronic Arts. Die Hinweise auf eine Schließung der Flagship Studios und Ping0 verdichten sich aber immer weiter. So haben einige Mitarbeiter das Ende ihres Beschäftigungsverhältnisses bereits öffentlich gemacht, z.B. Guy Somberg, Amol Deshpande, Chris Schillinger oder Jesse Jones um nur einige zu nennen.

Zudem hat sich ein angeblicher, ehemaliger Ping0-Mitarbeiter im Somethingawful-Forum zu Wort gemeldet und schreibt, was seiner Meinung nach alles schief gelaufen ist.
 
< Zurück   Weiter >

 


 
© 2017 Deutsche Fanseite über Hellgate: London und Hellgate: Global
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.